Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold

 

barbaralogo 01 klein

 

 

FIRMUNG 2021

Anders als du denkst
 
 
Zoommeeting-Info-QRcode
9.6.2021-18.30 Uhr
Bildschirmfoto 2021-05-04 um 09.54.25.png

Liveübertragungen

Bildschirmfoto 2021-03-27 um 16.14.25.png

WDR zu Gast in Hl. Kreuz

Bitte auf das Bild klicken.
Bildschirmfoto 2020-12-27 um 15.42.12.png

Neues Ehrenamt

 Du wirst gebraucht Puzzle 1

Pfarreiprozess St.Barbara

Virgin - das neue Musical

MariaKopfklein
 

Du bist Kirche

dubistkirche

Jugendarbeit in der Pfarrei

 




Deinen Tod, o Herr, verkünden wir und deine Auferstehung

preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.

 

Das Evangelium Tag für Tag  / Tagesliturgie


 

* *    Nachricht aus dem Krisenstab der Pfarrei St. Barbara 22. April 2021  * *

Auf der Basis der Beratungen im Pastoralteam bzgl. Alternativen zu Präsenzgottesdiensten hat der Krisenstab beschlossen, dass wir in unserer Pfarrei St. Barbara bis auf weiteres keine Gottesdienste in Präsenz feiern werden. Aus der Pfarrkirche werden aber die Vorabendmesse und die Sonntagmesse  per Livestream übertragen am Samstag um 17 Uhr und Sonntag um 11.30 Uhr.

zum Weiterlesen klicken Sie bitte hier!

siehe: der Westen

Medaille

Foto: Martin Auge

Wolfgang Feldmann, geb. am 31.5.1951, erhielt eine kirchliche Grundausbildung durch seinen Religionslehrer, den Schulgottesdienst in der Pfarrei Herz-Jesu Oberhausen und die Ehrenämter Messdiener und Lektor.

Seit 1972 lebt er in St. Barbara, trat 1974 in die eucharistische Ehrengarde ein und versieht dort den Fahrdienst für alte Menschen zum Gottesdienst nunmehr 40 Jahre bis auf den heutigen Tag.

1977 wurde er in den PGR gewählt und war dessen Vorsitzender 20 Jahre lang von 1981 bis 2001, von 2002 bis 2014 Vorsitzender des Katholikenrates der Stadtkiche Mülheim mit Aufgaben im Diözesanrat und ZDK (Zentralrat der deutschen Katholiken), von 1981 (mit 3 Jahren Unterbrechung) bis auf den heutigen Tag Mitglied im Kirchenvorstand St. Barbara und z.Zt. stellvertretender Vorsitzender des KV.

Seit 5 Jahren engagiert im Kuratorium Barbaramahl. Mitinitiator des Musicals Nikolaus Groß, der Ladenkirche vor 10 Jahren. Dort ist ehrenamtlich tätig zu den Öffnungszeiten und im Vorstand. Sozial engagiert beim Gottesdienst in der „Senioreneinrichtung Auf dem Bruch“ und bei Notfällen.

Mitglied der „Kirchenmafia“ (d.h. er sammelt seit 1993 regelmäßig und zuverlässig jeden letzten Sonntag im Monat nach allen Heiligen Messen vor der Kirchtüre für den Förderverein der Gemeinde.)

Dank an ihn und seine Frau!

Eine weitere Liebe: RWO