Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold

Virgin - das neue Musical

MariaKopfklein

Mamfe Charity

Mamfe
grave
Lieber Manfred,
 

das Musical lässt mich nicht los. In den vergangenen Tagen habe ich immer wieder darüber meditiert und ich finde, dass es gelungen ist, den geistlichen Schatz, den das Musical birgt, tiefgründig zu erschließen. Dabei fiel mir auf, dass auch junge Menschen interessiert waren. Offensichtlich ist das Musical eine Form, die theologische und spirituelle Anliegen vermitteln kann. Allerdings ist das Aufgebot an Personal, ,,Bühne", Technik und Kostüme groß. Und dann die Aufführung! Das war für mich eine Art der Verkündigung, die nachwirkt und geistlich bewegt. So möchte ich Dir noch einmal sehr herzlich danken. Du hast einen geistlichen Impuls vermittelt, der nicht ohne Wirkung bleibt. Ebenso herzlich danken möchte ich allen Beteiligten. Man merkte ihr Engagement und ihre Identifikation mit der Botschaft des Musicals.

Am 3. Adventssonntag werde ich über "Maria-im Advent" predigen. Da bringe ich das Musical noch einmal zur Sprache.Gern würde ich in absehbarer Zeit über alles mit Dir sprechen.Was denkst Du?

Herzlich Dein

+ Franz Grave

 
 
Grüße aus dem Karmelkloster in Berlin an Regina Martyrum
von Schwester Sr. Teresia Benedicta und Sr. Marie - Luise:
 
Vielleicht freuen Sie sich über unsere Werihnachtspost. Am 12.12. haben wir besonders an Sie und die Uraufführung des neuen Musicals gedacht. Im Internet verfolge ich alles ein wenig. Es ist beeindruckend.