Liebe Gemeinde, liebe Freunde,
unser Sommerfest habe ich genossen. Es sprühte über von guter Laune. Überall fröhliche Gesichter, bei den Kleinen, den Kindern, Jugendlichen, den vielen Erwachsenen jeglichen Alters und den vielen Seniorinnen und Senioren. Ich konnte mich gar nicht satt sehen an der Freude der vielen Menschen, die unser Fest bevölkerten und an dem Eifer aller unserer Ehrenamtlichen an den Ständen und im Hintergrund, sicher über 300 an der Zahl. Auch einige Flüchtlingsfamilien sind unserer Einladung gefolgt und haben uns besucht. Ganz herzlichen Dank allen, die dieses Stadtteilfest immer wieder großartig organisieren und gestalten.
Gefreut habe ich mich auch über den guten Besuch des Gottesdienstes zur Eröffnung. Anbei meine Predigt zu Barbaras Sommerfest: