Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold

Radler
 
 
Der DPSG St. Barbara, dem Jugendheim "Der Springende Punkt St. Barbara" zusammen mit den Altfrid Fighters
sagen wir unseren herzlichen Glückwunsch zu dieser grandiosen Aktion.
Ein Dankgottesdienst mit Scheckübergabe für den "ertrampelten Zweck" wird voraussichtlich am 1.12.17 um 18.00 Uhr stattfinden.
Viele Bilder, Eindrücke und Videos von der Aktion im Facebook "Der Springende Punkt St. Barbara"
und den Links im nachstehenden Artikel:
DPSG St. Barbara - Mülheim Dümpten hat 56 neue Fotos zu dem Album „Rad am Ring 2017 - Gemeinsam Gutes Tun“ hinzugefügt — hier: Rad am Ring.

Zusammen mit den Altfrid Fighter und Der Springende Punkt St. Barbara haben wir uns für die Jugendarbeit in unserer Kirche die Beine wund getrampelt!

Ohne die vielen Fahrer und Helfer mit samt Sponsoren und Förderern wäre dies niemals möglich gewesen.

Es lebe das #Ehrenamt ! #dnkgtt

Hier nun Impressionen von unserem Wochenende!

Wir bedanken uns bei allen Fahrern, Helfern, Spendern, Sponsoren, Förderern und Freunden der DPSG St. Barbara - Mülheim Dümpten

Flo & Matthias

2. Juli 2017 - Fahrzeugsegnung an der Pfarrkirche St. Barbara
nach der Vorabendmesse am Samstag 18.30 Uhr
und nach der 8.30 Uhr-Messe am Sonntag
 
Fahrzeugsegnung
 
 
11.30 Uhr keine Heilige Messe, dafür
11.00 Uhr auf dem Turaplatz,Mariannenweg
beim Sport-, Spiel- und Familienfest der DJK-TURA 05
 
Vielen Dank für das klangvolle Gospelkonzert am vergangenen Sonntag. Es war vom Cantamus-Chor, dem Jugendchor und weBelieve von Herzen gesungen. Eine besonders starke Leistung, die nicht einfache moderne Jazzmesse komplett in allen Teilen zu Gehör zu bringen. Große Anerkennung auch für die Solisten aus den eigenen Reihen. Wieder ein Konzert, das die vollbesetzte Kirche und den großen Applaus verdient hat.
 
Konzert i
Kommunion
Die Altfrid Fighters sind eine vom Radfahren besessene Gruppe des Bistums Essen. Jedes Jahr düsen sie für
einen guten Zweck über den Nürburgring. Schauen Sie selbst: www.altfrid-fighters.de
 
KickOff2017
 
 
 In diesem Jahr fahren sie für unsere Kinder und die OT "der springende Punkt St. Barbara", und mit ihnen auch Pfadfinder unserer DPSG.
 Sie können auch dabei sein als Fahrer, Sponsor oder Logistiker. Lesen Sie!
 

Weiterlesen: Gemeinsam Gutes tun mit den Altfrid Fighters

150 Leute sind gekommen am Sonntag Laetare zum Kirchweihfest, zum Rosensonntag, zum Gedenken an 130 Jahre St. Barbara, zu einem Tag, den wir zum Tag des Ehrenamtes erklärt hatten. Alle bekamen eine "goldene Rose" als Zeichen der Dankbarkeit in Anlehnung an die Tradition des Rosensonntages. Bürgermeister Heinz-Werner Czeczatka-Simon von der Bezirksvertretung II überbrachte die Grüße vom Oberbürgermeister Ulrich Scholten und dankte den Ehrenamtlern für ihr Engagement, das weit über die Grenzen der Pfarrei und der Stadt hinausstrahle. Der Tag begann mit einem Festgottesdienst, der von vielen Ministranten, Bannerträgern, Ehrengardisten und allen Chören der Gemeinde gestaltet wurde. Auf diesem Wege ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die diesem Tag ein herrliches Gesicht gegeben haben, insbesondere auch dem Gemeinderat, der die ganze Logistik der Saalfeier gestemmt hat.  (siehe die Fotostrecke von Martin Auge)
 
Ehrenamt i
Danke für das tolle Konzert. Siehe die Fotostrecke von Martin Auge!
WKonzerti
HK Konzert1
 
Eine besinnliche Stunde mit alten und neuen Weihnachtsliedern gestaltete das Duo Flautara (Cornelia Bentlage an der Flöte und Ulrike Hilliges an der Gitarre) am Donnerstag 29. Dezember um 18 Uhr in der Auferstehungskirche an. Sie spielten teils traditionelle Weihnachtslieder zum Mitsingen, neue Arrangements und Improvisationen zu bekannten Weisen, einen meditativen Part zum Thema Anbetung und einen internationalen Block mit englischen und spanischen Weihnachtsliedern. Ergänzt wurde der Vortrag durch weihnachtliche Geschichten und Gedichte. Die 60 Besucher waren begeistert ob dieser schönen weihnachtlichen Stunde. Herzlichen Dank den beiden Künslerinnen, - jede von ihnen eine Virtuosin auf ihrem Instrument. (Fotos: Martin Auge)
 
HK Konzert 2
 

Schalömchen, Shalom, weBelieve und einige aus dem Jugendchor bescherten uns heute am 2. Weihnachtstag in der 11.30 Messe ein herrliches Weihnachtssingen. All unseren Chören, den MessdienerInnen, Musikern und liturgischen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankschön für acht zu Herzen gehende Gottesdienste an Hl. Abend und den beiden Weihnachtstagen. Anbei Bilder vom Krippenspiel des Kinderchores (von Martin Auge: https://goo.gl/photos/dcPkFbqKbzM2bGKaA). Heute, am Tag des ersten Märtyrers Stefanus, gedachten wir besonders der verfolgten Christen.

6 new photos added to shared album
photos.google.com