Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold

Kirche_i.jpg

Alle sind herzlich willkommen, die sich bei Texten und Musik in unserer Kirche trotz oder gerade wegen der Pandemiebedingungen in der gebotenen Distanz begegnen möchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es gelten die gleichen Regeln wie aktuell in den Messen.

 
bitte klicken Sie auf das Bild
WB 2.JPG
Und Kekse bringt die PSG vorbei.
Liebe Kinder, liebe Eltern,
jetzt beginnt eine ganz besondere Zeit: Mit jeder Kerze und mit jedem geöffneten Türchen
rückt Weihnachten ein Stückchen näher...Da wir wegen der Corona-Pandemie
immer noch nicht, wie gewohnt, unseren Kleinkinder-Gottesdienst auf den Sitzfliesen
vor dem Altar feiern könnten und es für die Pfarrwiese nun auch zu kalt ist,
bieten wir euch an allen 4 Adventssonntagen an wieder mit uns zu Hause
Online-Gottesdienst zu feiern...Wir werden euch beim Warten auf Weihnachten
die Geschichten von 4 "Lichtgestalten" erzählen, von denen ihr vielleicht ja auch schon
den einen und die eine kennt.. Heute geht es am ersten Advent um die Heilige Barbara. Viel Freude dabei! Euer Familienausschuss St. Barbara

**CORONA: Ein gar brüsk Sonettchen* *zum Faschingsreigen
(Klaus Timmer 11.11.2020)


Wo Herz und Krone sich verbinden, kann Mancher plötzlich Stille finden.
Man ist für sich – spürst Du es nicht? Sanft spannt die Maske im Gesicht.
Lang sahst Du nicht der Freunde Schar; denn Stille ist, wo laut es war.

Ins Herz dringt Dir die Stille tief, liegst ruhig Du auf „Intensiv“.
Doch nein, da Du ein Kind vom Licht, trifft Dich Corona sicher nicht.
Von oben schauest Du herab, aufs schwache Volk, aufs frische Grab.

Und in der ganzen weiten Welt forscht man fürs Leben – und für Geld.

Man prüft der Viren große Scharen, wo einst nur Mumps und Grippe waren.
Nicht Aspirin, nicht Kraut noch Tee - oh weh! Nichts hilft hier wie ichs seh‘ .
Einst starb die Menschheit fast an Pest, gibt jetzt Corona ihr den Rest?

Doch Hoffnung keimt in weiter Ferne, sehr vage noch- doch glaub ichs gerne.
Ein Serum uns, geschickt verteilt, als Impfstoff bald zu Hilfe eilt.
Und ist Corona einst besiegt, das Volk sich in den Armen liegt.
Dann feiern wir ein frohes Fest! __Und leis erwacht erneut die Pest_.

```Nachsatz```:

Darum Ihr Leute lasst Euch sagen, Ihr sollt nicht über Masken klagen.
Und feiert nicht mit 20 Gästen, brisant ist es auf großen Festen.

Doch während man am Schutz noch tüftelt, wird in der Schule frisch gelüftelt.
Pullover, Mäntel und auch Decken: Gefährlich ists den Leu zu wecken!

Die Hand schon wund vom vielen Waschen, der Hals- vom vielen Pillen naschen.
Man liest die Zeitung, folgt dem Chat. Und dann liest man es dick und fett:

Trump, Duda, Bolsonario und Erdogan verkündens froh,
auch Viktor Orbán meint recht spitz:


*Corona- alles nur ein Witz!*

(der Autor distanziert sich natürlich massiv vom Inhalt, wollte Euch dies Kleinod aber nicht vorenthalten)
😎🌞😉
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE Mail gesendet.

Martinsfeuer.jpeg
Liebe Kinder, liebe Eltern,

gerne hätten wir uns heute auf der Pfarrwiese getroffen,
um einen Kleinkindergottesdienst mit euch zu feiern. Leider dürfen wir uns im Moment aber wieder nicht mit so vielen Leuten treffen. Deshalb hat der Familienausschuss der Gemeinde St. Barbara
erneut einen Online-Gottesdienst vorbereitet. Um wen es heute geht, könnt ihr euch ja vielleicht schon denken...
... richtig: um St. Martin. Also holt eure Laterne und feiert zu Hause mit uns gemeinsam Gottesdienst! Viel Freude dabei! Bleibt alle gesund! Euer Familienausschuss


Andacht jeden Mittwoch um 10 Uhr in der Pfarrkirche
 
"Mütter und Großmütter und geistige Mütter treffen sich zum Gebet für ihre Kinder und Enkelkinder"
Hiermit sind wir Teil einer weltweiten Bewegung. In der Seitenkapelle der Barbara Kirche MH, am Marienaltar bringen wir Bitten, Nöte, Sorgen und Dank um unsere Kinder vor Gott.Bisher sind wir ein sehr kleiner Kreis von Frauen.Wir würden uns über weitere Teilnehmer innen sehr freuen.Kommen Sie und probieren Sie diese Andacht aus.
Sie ist mit 30 - 45 Minuten wöchentlich auch eine kleine Auszeit vom Alltag.
Ansprechpartner S. Lembke Tel. 753416 und B. Auge  Tel. 879200
Hoffnungsschimmer.jpg
Die DPSG St. Barbara lädt ein zum Kürbissuppenessen nach den Gottesdiensten am Samstag 17.00 Uhr und Sonntag 11.30Uhr. Allerdings darf der Verzehr wegen Corona nicht auf dem Kirchvorplatz stattfinden. Deshalb bitten die Pfadfinder, einen Topf mitzubringen.
 
Kürbissuppe.JPG
Kleinkinder.jpg
 
Kleinkindergottesdienst spontan unter der Jurte: 75 Personen waren da... draußen und bei schlechtem Wetter, aber mit guter Laune. Anschließend haben viele noch in der Kirche eine Kerze bei der Mutter Gottes angezündet. 
(Marcel Weyer für das Kleinkindergottedienstteam)

Weiterlesen: 75 TeilnehmerInnen beim Kleinkindergottesdienst zum Erntedank