Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold




Deinen Tod, o Herr, verkünden wir und deine Auferstehung

preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.

 

Das Evangelium Tag für Tag   /   Gebet des Tages & Messtexte


 

Flüchtlinge Willkommen - مرحبا بكم اللاجئين

Aktuelle Nachrichten & Hinweise

flüchtlinge willkommen pfarreisanktbarbara

 
Weihnachtsmarkt 2016 Plakat
Firmung i
Küpper 2012In einer Zeit des Aufbruchs übernahmen die Pallottiner 1955 die neugegründete Pfarrei Christ-König. Seitdem waren 7 Patres als Leiter der Gemeinde tätig. Hinzu kamen einige weitere Mitbrüder, die als Kaplan oder Diakon in der Seelsorge mitarbeiteten oder in anderen Aufgaben eingesetzt waren. Schon seit einigen Jahren ist nun die Pallottiner-Gemeinschaft wie die meisten anderen Ordensgemeinschaften in Deutschland von einem erheblichen Rückgang der Mitgliederzahlen geprägt sowie von einer zunehmenden Überalterung. So liegt derzeit das Durchschnittsalter der deutsch-österreichischen Provinz bei etwa 71 Jahren. Daher ist die Gemeinschaft schon seit Jahren gezwungen, immer mehr Standorte und Aufgaben aufzugeben und auf immer weniger Aktivitäten zu konzentrieren.
 

Weiterlesen: Pallottiner verlassen Mülheim

Akademie Wolfsburg zu Gast in der Auferstehungskirche Heilig Kreuz
 
Letzte Reise
 
Großes Interesse fand die Akademieveranstaltung der Wolfsburg zum endzeitlichen Thema "Auferstehung".
120 Gäste kamen zu dem Forumsgespräch und der Zuhörerdiskussion am vergangenen Montagabend.
Fazit: Auferstehung findet statt, aber wie, weiß keiner. Daran ändert auch die moderne Theologie nichts.
 
Erntedankaltar in St. Barbara
Erntedankaltar
 
Gebet für den Frieden in Syrien                   von Jacques Mourad
 
Herr unser Gott, wir loben dich, wir preisen dich, wir beten dich an
und danken dir für all die Wunder, die du an deinem Volk vollbracht hast. Wir  dich für unsere Welt,
dass wir einem wirklichen Frieden entgegengehten.
Wir bitten dich für die Verantwortlichen in der ganzen Welt;
es ist an der Zeit,
dass sie die Schreie der Leidenden und Unterdrückten hören.
 

Weiterlesen: Erntedank - auch an die "Zaungäste" denken

Liebe Leute,
da in den nächsten Tagen etliche Flüchtlingsfamilien aus der Sammelunterkunft Wenderfeld umziehen
in kleine Wohneinheiten an der Oberheidstraße mit eigener Küche, werden dringends Haushaltswaren benötigt.
Am nächsten Donnerstag, 29.9.16,  findet deshalb im Pfarrsaal St. Barbara, Schildberg 93,
von 16 bis 17.30 Uhr ein Basar statt, auf dem Haushaltswaren von Ihnen angeboten werden können,
1 € das Stück. Wir stellen einen Tisch bereit. (Im Pfarrbüro 0208 71313 anmelden!)
Sie können auch Haushaltswaren im Pfarrbüro abgeben, die wir dann für 1 € pro Stück zu Gunsten unserer Bistrokasse weitergeben.
Herzlichen Dank!

Basar arabisch
Klicken Sie auf das Bild:
 
Not sehen