Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold




Deinen Tod, o Herr, verkünden wir und deine Auferstehung

preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.

 

Das Evangelium Tag für Tag  / Tagesliturgie


 

Zitat aus dem Rundschreiben des Generalvikars an das pastorale Personal vom 20.3.2020, Art. 1,c
 
"Die Kirchenräume bleiben geöffnet und stehen den Gläubigen für das persönliche Gebet zur Verfügung.
Auf die bekannten Hygieneregeln und insbesondere die Abstandswahrung zwischen einzelnen Personen sollte durch Aushänge ggf. hingewiesen werden."
 
Ein interessanter Link: siehe Facebook
 
In der Pfarrei St. Barbara ist die Auferstehungskirche Hl. Kreuz, Tiegelstraße 100, jeden Tag ganztägig geöffnet. Es sei daran erinnert, dass diese Kirche kein Friedhof und kein Kolumbarium ist, sondern Kirche geblieben ist und in ihr die Eucharistie in normalen Zeiten regelmäßig jeden Sonntag gefeiert wird. Durch die Integration der Urnenbeisetzungsstätten ist sie nicht der Profanierung zum Opfer gefallen. In ihr ist das Sakrament im Tabernakel gegenwärtig und steht den Besuchern und Gläubigen zur Anbetung vor Augen.
 

Weiterlesen: Offene Kirchen !? - Heilig Keuz geöffnet

 
In den Gemeinden Christ König und St. Barbara wurden in der letzten Zeit über 600 Briefe verteilt insbesondere an Senioren, die möglicherweise auf Hilfe angewiesen sind. Die Briefe finden Sie, wenn Sie auf den entsprechenden Gemeindenamen klicken. Die Briefe enthalten auch die Telefonnummern für eine Kontaktaufnahme.
 
Das Liturgiepaket des Bistums Essen für den 5. Fastensonntag ist da.
Es enthält die Sonntagsliturgie für die Feier in der Familie daheim:
Abendlob / Familiengottesdienst /Gebetszettel / Morgenlob u. mehr
Komplett können Sie das Paket hier herunterladen: LITURGIEPAKET 5. FASTENSONNTAG
Die einzelnen Paketelemente können Sie auch über den BISTUMSLINK aufrufen.
 
Fastenaktion.JPG
 
 

Spendenformular auf der Internetseite

Informationen zu Misereor gibt es online auf www.misereor.de. Dort gibt es auch ein Online-Spendenformular. Spenden per Bank-Überweisung gehen an das Misereor-Konto bei der Pax-Bank Aachen, IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10, BIC: GENODED1PAX

Es ist auch möglich seine Kollekte im verschlossenen Briefkuvert mit der Aufschrift „Misereor-Kollekte“ sowie ggf. dem Zusatzvermerk „Spendenquittung“ [und natürlich dann Name und Anschrift in den Umschlag stecken] in den Briefkasten des Pfarrbüros sowie in St. Engelbert und St. Mariae Rosenkranz auch in den jeweiligen Pfarrhausbriefkasten einzuwerfen.