Pastoralteam denkt nach und wird vorschlagen

In seiner nächsten Sitzung wird sich das Pastoralteam mit der Ferienordnung der Gottesdienste in der Pfarrei befassen und sich dabei Überlegungen des Pfarrgemeinderates anschließen.
Zur Zeit haben wir an regulären Wochenenden 11 Gottesdienste in der Pfarrei, die muttersprachlichen Gottesdienste in kroatisch, polnisch, englisch (Kammerun) und vietnamesisch nicht mitgerechnet. Dieses Gottesdienstangebot wird zum großen Teil von älteren, teils pensionierten Priestern aufrecht erhalten.


Die Gemeinde St. Barbara hatte sich damals bei der Umstrukturierung (2006) mit Rücksicht auf die kleineren Gemeinden damit abgefunden, die unattraktiven Eckgottesdienste (Sa 18.30 h, So 8.30 h und 11.30 h) anzubieten und den umliegenden Gemeinden die beliebten Kernzeiten und die geschätzte frühe Vorabendmesse zu überlassen, um auf diese Weise auch Vertretungen zu ermöglichen. Dass dies mit Einbußen von Gottesdienstbesuchern verbunden war, leuchtet ein. Gott sei Dank sind die meisten inzwischen so mobil, dass sie sich nach unseren Beobachtungen ihren Gottesdienst in der Pfarrei, in Mülheim oder in den Nachbarstädten aussuchen.

Die Direktive des Bischofs, dem Priestermangel mit nur einem zentralen Gottesdienst in der Pfarrkirche zu begegnen, spielt bei uns zur Zeit noch keine Rolle. Dafür sind wir noch zu gut besetzt.

Für die kommenden Ferien ist angedacht, dass folgende Gottesdienste ausfallen (in jeder Kirche entfällt einer):

St. Barbara     11.30 h
Christ König    10.00 h * (alternativ 17.00 Uhr)
St. Engelbert    10.00 h **
St. Mariae Rosenkr.    17.00 h ***
St. Albertus Magnus    09.00 h
Heilig Kreuz    19.00 h

*    wenn in St. Engelbert um 10.00 Uhr Gottesdienst ist
**   wenn in Christ König um 10.00 Uhr Gottesdienst ist
*** wenn in Christ König um 17.00 Uhr Gottesdienst ist

zwei Gottesdienste zur gleichen Uhrzeit oder überlappend wird es aus Vertretungsgründen nicht geben.

Damit gibt es in der Ferienzeit 5 Gottesdienstangebote:

17.00 h in Christ König oder Rosenkr. (ggf. im Wechsel)
18.30 h in St. Barbara
08.30 h in St. Barbara
10.00 h in Engelbert oder Christ König (ggf. im Wechsel)
11.30 h in St. Mariae Rosenkranz

Hinzu kommen die Gottesdienste in Kroatisch, Polnisch, Englisch (Kammerun) und Vietnamesisch.

Diese Ordnung wird angedacht vom Sa 28. Juni bis So 09. August 2015 einschließlich. (Schulferien NRW)