Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold




Deinen Tod, o Herr, verkünden wir und deine Auferstehung

preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.

 

Das Evangelium Tag für Tag  / Tagesliturgie


 

Janßen

 

 

Herzliche Einladung zur Festmesse zu Ehren des seligen Nikolaus Groß (So 18.1.15 - 10.30 Uhr Barbarakirche). Es zelebriert und predigt Stadtdechant Michael Janßen.

 

 

Willkommen zum anschließenden Jahresempfang der Katholischen Kirche Mülheim (So 18.1.15 - ca. 11.30) im Pfarrsaal St. Barbara, Schildberg 93, 45475 Mülheim an der Ruhr. Den Festvortrag hält

Armin Laschet MDL

nrw laschet cdu 700

 

 


Landesvorsitzender NRW-CDU
Mitglied des Landtages, stellv. Bundesvorsitzender der CDU Deutschlands,  Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

 

Geboren am 18. Februar 1961 in Aachen; verheiratet, drei Kinder.
Abitur 1981. Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten München und Bonn. Erstes juristisches Staatsexamen 1987. Ausbildung zum Journalisten. Tätigkeit als freier Journalist für bayerische Rundfunksender und das bayerische Fernsehen. Wissenschaftlicher Berater der Präsidentin des Deutschen Bundestages. Seit 1995 Verlagsleiter und Geschäftsführer der Einhard-Verlags GmbH. Seit 1999 Lehrbeauftragter des Europastudienganges der RWTH Aachen. Von 2005 bis 2010 Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.
Mitglied der CDU seit 1979. Seit 2000 Mitglied des Vorstandes der Europäischen Volkspartei (EVP). Seit 2008 Mitglied des Bundesvorstandes der CDU Deutschlands. Seit Juni 2012 Vorsitzender des CDU-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Seit Dezember 2012 stellvertretender Vorsitzender der CDU Deutschlands. Seit Dezember 2013 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen.
Von 1989 bis 2004 Ratsherr der Stadt Aachen. Von 1994 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 1999 bis 2005 Mitglied des Europäischen Parlaments. Mitglied des Direktoriums zur Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen. Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaft und Künste, Salzburg. Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 9. Juni 2010 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012.