Herzliche Einladung zum Vortrag von Frau Kirsten Pecoraro am Freitag, 27. Oktober um 20 Uhr im Gemeindesaal St. Barbara, Schildberg 93.

PecoraroWas bedeutet es eigentlich „zu leben“? Eine Antwort auf diese Frage ist individueller Natur, aber es gibt Möglichkeiten, ihr auf die Spur zu kommen. Eine davon bietet sich am 27. Oktober mit Kirsten Pecoraro in Mülheim.
Kommen Sie mit auf eine Reise zu den Schätzen, die man nicht kaufen kann. Entdecken Sie, wo Ihre immer knapper gewordene Zeit geblieben ist. Unterwegs wird Ihnen die Dankbarkeit begegnen, und sie ist gerne bereit, als Souvenir Ihr künftiges Leben zu begleiten. Und natürlich gibt es Bonusmeilen: Erfahren Sie, wie Gefühle entstehen und wie Sie sich selbst glücklich machen können. Der Vortrag „Lebst Du Dein Leben oder wirst Du gelebt?“ vermittelt eine neue Sicht auf die eigene Persönlichkeit und praktische Tipps für den Alltag.
Kirsten Pecoraro ist Coach, Autorin und Heilpraktikerin aus dem Westerwald, außerdem Musikerin, Ehefrau und Mutter. Sie lebt begeistert die Höhen des Lebens und genießt den Erfolg auf der Bühne. Gleichzeitig interessiert sie sich für die Tiefen des Lebens, verdrängt nichts, stattdessen lernt sie aus dem, was sich als Hindernis und Aufgabe in den Weg stellt. Sie bewegt die Themen, denen ganz vielen Menschen im Laufe ihres Lebens begegnen, wie z. B. Krisen in Beziehungen, Verlust naher Menschen, existenzielle Sorgen oder die Frage nach einem erfüllten Leben. Sie hat hingeschaut, mitgefühlt und schulisch das Handwerkliche gelernt. Sie spricht lebendig und direkt, sie strahlt das Vertrauen aus, das nötig ist, um sich auf Entdeckungsreise zu sich selbst zu begeben. Wer ihr zuhört, spürt ihre Begeisterung und lässt sich entspannt auf das Thema ein.

Kostenbeitrag VK 13,- Euro, AK 16,- Euro. Kartenbestellungen auch online unter:

https://www.eventbrite.com/e/kirsten-pecoraro-lebst-du-dein-leben-oder-wirst-du-gelebt-tickets-37938491048

Im Oktober erscheinen folgende Publikationen von Kirsten Pecoraro:
Buch „Your Way – leb‘ Dein Leben“ (ISBN 978-3-946406-17-4)
CD „Hallo Leben“ (EAN 4260246181628)