In allen Gemeinden feierten viele Christinnen und Christen die Auferstehung ihres Herrn. In der Pfarrkirche lag der thematische Schwerpunkt diesmal auf der Ökumene. Das Osterfest ist das Hochfest aller Christen weltweit. Die Lesungstexte wurden aus unerschiedlichen Bibelübersetzungen vorgetragen, u.a. aus der revidierten Lutherbibel. Osterbildchen und Osterkerze trugen das Emblem der Ökumene. In der Predigt ging es um die Ökumene vor Ort. Der Chor sang aus dem Lutheroratorium. Am Schluss beteten alle gemeinsam das Ökumenegebet 2017. Fotos von Martin Auge.
 
Osternacht2017 i