Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold




Deinen Tod, o Herr, verkünden wir und deine Auferstehung

preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.

 

Das Evangelium Tag für Tag  / Tagesliturgie


 

Turm BarbaraAm Freitag läuten die Glocken der Domkirche in Essen und die Glocken der Essener Kirchen. Auch die Glocken der Barbarakirche werden um 12 Uhr in Erinnerung an das Kriegsende vor 70 Jahren läuten. Damals wurde die Pfarrkirche zerstört. Die Gemeinde feierte über 11 Jahre Gottesdienst im heutigen Pfarrsaal. An der Stirnwand des Altarraumes (heute Bühne) hing ein großes Holzkreuz. Die neue Kirche wurde 1955 eingeweiht. Das große Kreuz hängt nun in der Versöhnungskapelle und lädt dort ein zum Friedensgebet. (8. Mai 15 - 19.15 Uhr)

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens.
Wo Hass herrscht, lass mich Liebe entfachen.
Wo Beleidigung herrscht, lass mich Vergebung entfachen.
Wo Zerstrittenheit herrscht, lass mich Einigkeit entfachen.
Wo Irrtum herrscht, lass mich Wahrheit entfachen.
Wo Zweifel herrscht, lass mich Glauben entfachen.
Wo Verzweiflung herrscht, lass mich Hoffnung entfachen.
Wo Finsternis herrscht, lass mich Dein Licht entfachen.
Wo Kummer herrscht, lass mich Freude entfachen.

O Herr, lass mich trachten:
nicht nur, dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste,
nicht nur, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe,
nicht nur, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe,
denn wer gibt, der empfängt,
wer sich selbst vergisst, der findet,
wer verzeiht, dem wird verziehen,
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.