Pfarrei St.Barbara - Mülheim an der Ruhr

St.Barbara - Christ König - St.Engelbert - St.Mariae Rosenkranz - Sv.Leopold




Deinen Tod, o Herr, verkünden wir und deine Auferstehung

preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.

 

Das Evangelium Tag für Tag   /   Gebet des Tages & Messtexte


 

GR Rosenkranz
Taizégebet 051018
Ökumenischer Kreuzweg
Nach der Premiere im Vorjahr soll der Ökumenische Kreuzweg für die Fastenzeit 2018 unter dem Titel "#beimir" Jesus unmittelbar in den Fokus stellen. Die sieben Bilder der einzelnen Stationen zeigen Jesus mitten in der Alltagswelt junger Menschen - beinahe abgestellt vor einer U-Bahn-Station oder einem belebten Café. Start ist am Freitag, 23. März, um 17.00 Uhr in St. Mariae Rosenkranz. Von da aus gehen wir über die Oberhausener Straße mitten durch Styrum zum Sültenfuß. Weiter geht es in die Immanuelkirche und zum Bahnhof Styrum. Enden wird der Kreuzweg in der Andreas-Gemeinde. Wir zeigen christliches Profil und legen Zeugnis ab dafür, dass Gott in Jesus dort ist, wo Menschen unterwegs sind, suchen, zweifeln und leiden.
 
Plakat ökum. Kreuzweg 2018
 
 
begeistert

Komm, feier mit!

Du bist eingeladen zur Kinderkirche in St. Mariae- Rosenkranz

Treffpunkt:

In der Regel immer am letzten Sonntag des Monats-um 11.30 Uhr im Jugendheim
St. Mariae- Rosenkranz, Marienplatz 1, 45476 Mülheim an der Ruhr- Styrum

 

Termine 2018

25.02.2018                             26.08.2018

25.03.2018                            30.09.2018

27.05.2018                             28.10.2018

24.06.2018                             25.11.2018

Kontakt:

Katholische Gemeinde St. Mariae- Rosenkranz

Christine Bederke , E-Mail: cakebederke@web.de
 
spendenfest plakat deutsch
Auf Einladung des Kreuzbundes anlässlich ihrer Hauptversammlung mit dem Beginn ihres Pontifikalamtes im Hohen Dom zu Essen, am Freitag, den 23. Juni 2017, sang unser Kirchenchor von St. Mariae Rosenkranz jetzt schon zum dritten Male mit in der feierlichen Festmesse. Unser Bischof, Dr. Franz-Josef Overbeck, zelebrierte das Pontifikalamt auch zur Ehre des Hochfestes des Heiligsten Herzens Jesu und unter der musikalischen Leitung von Frau Gabriela Radko sang der Chor zur Feier des Tages vier zu herzengehende Kirchenlieder. Begleitet wurde der Kirchenchor an der Orgel wieder vom begabten Domorganisten Sebastian Küchler-Blessing. Der Kirchenchor sang sich erneut in die Herzen der Kreuzbundler, sodass die Einladung für nächstes Jahr schon wieder ausgesprochen wurde. Der musikalische Ausflug des Chores endete mit einem gemütlichen Beisammensein bei einem hochsommerlichen Abend in einem angenehm luftigen Restaurant.  (Text: Dieter Sobania, Foto: Ada Naß )
 
Chor Rosenkranz1 i
Taizégebet 190517 2